Dein Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Wenn aus Konkurrenten Freunde werden

Die COVID-19-Pandemie stellt die Menschen und Unternehmen in der Schweiz vor existenzielle Probleme, mit bisher unerwarteten Herausforderungen. Die langfristigen Auswirkungen sind weiterhin nicht abzuschätzen. Anstatt wie vergangenes Jahr sich im Maskengeschäft zu konkurrenzieren, entschlossen sich die Bündner Muntagnard, Unrepa aus dem Thurgau und die Walliser von hä?wear dazu, gemeinsam für mehr Schutz und Sicherheit in der Gesellschaft zu sorgen. Gemeinsam entwickelten wir eine Maske, die die Menschen optimal schützt.

 

Made in Switzerland – Waschbar und weit über der Schweizer Norm

Um den Schutz der Schweizer:innen durch Masken deutlich zu erhöhen, folgte unser Zusammenschluss im Sommer. Das erklärte Ziel der SWISS MASK FORCE: Mit vereinten Kräften die beste Maske entwickeln und gleichzeitig die Schweiz als Wirtschaftsstandort stärken. Dabei standen niemals die Einzelinteressen unserer Unternehmen im Vordergrund, sondern die optimale Lösung. Und das Resultat lässt sich sehen. Das Aushängeschild ist der Livipro® Halsschlauch für die kommenden kalten Wintermonate. Sie übertrifft, als einzige waschbare Maske, die hohen Standards der Schweizer Norm (SNR 30000:2021).

 

SWISS MASK FORCE – Quo vadis?

Die gemeinsame Maskenlösung ist lediglich der Startschuss für weitere spannende und zukunftsweisende Projekte unserer drei Jungunternehmen Unrepa, hä?wear und Muntagnard. Wir planen bereits neue Produkte, da sich die unterschiedlichen Expertisen und Stärken der drei Unternehmen perfekt ergänzen. Ihr könnt zukünftig mit spannenden Innovationen im Textil- und Nachhaltigkeitsbereich rechnen, die ohne die COVID-19-Pandemie nicht entstanden wären.

Swiss Mask Force Logo

Verpackung und Versand der Bestellungen

Die Sonnhalde

Die SONNENHALDE kümmert sich um die Verpackung und den Versand aller Bestellungen der SWISS MASK FORCE. Die SONNHALDE in Grüningen mit Platz für rund 300 Bewohnerinnen und Bewohner ist ein Pflege- und Betreuungszentrum mit Schwerpunkt Psychiatrie. Mit ihren offenen Strukturen wird sie auch unterschiedlichen Ansprüche an Pflege und Betreuung gerecht. Die lockere und angenehme Durchmischung fördert die Vitalität von Bewohnern, Bewohnerinnen und Mitarbeitenden. Die SONNHALDE legt grossen Wert auf innovative Konzepte, welche die grösstmögliche Selbstbestimmung für Menschen fördern. So entstehen vitale Berührungspunkte zur Öffentlichkeit und einzigartige Kontaktmöglichkeiten zwischen Menschen innerhalb und ausserhalb der Institutionen.

Ihr Ziel: grösstmögliche Autonomie und Selbstständigkeit für ihre Bewohnerinnen und Bewohner.

Die geschützte Werkstatt ist ein wichtiges Angebot in der SONNHALDE. Hier finden Bewohnerinnen und Bewohner eine sinnvolle und inspirierende Tätigkeit, die ihr Selbstbewusstsein fördert und einen strukturierten Tagesablauf bietet – und zudem einen eigenen kleinen Verdienst ermöglicht. Die Werkstatt beinhaltet rund 40 geschützte Arbeitsplätze, die ergonomisch und modern eingerichtet sind und stetig weiterentwickelt werden. So ist gewährleistet, dass die Bewohnerinnen und Bewohner nach ihren Begabungen optimal eingesetzt und so eine hohe Arbeitsqualität zugunsten der Auftraggeber erzielt werden können.

Kontakt

Hast du Fragen zur SWISS MASK FORCE oder spezifische Fragen zu unseren Produkten? Dann zögere nicht und schreib uns eine Nachricht.